CulturClubMalsch e.V. Kleinkunst, Musik und Literatur
  CulturClubMalsch e.V.                  Kleinkunst, Musik und Literatur 

Neuer Verein gegründet: K15 - Alte Schmiede Malsch

Am 04.06.2020 gründete sich der neue Verein K15 - Alte Schmiede Malsch e.V.

Damit ist der Weg frei für ein neues Konzept zur Erhaltung des Gebäude - komplexes in der Kreuzstrasse. Die weiteren Schritte und Details werden auf der homepage des Vereins nach und nach veröffentlicht. Dort ist auch ein Anmeldeformular zur Unterstützung des Vereins abrufbar.

 

Nach der Neujahrsrede von BM Himmel wehren sich jetzt die Heimatfreunde und schieben die Schuld am Aus an den CulturClubMalsch weiter.

hier der BNN-Artikel vom 15.01.2020 und der Leserbrief von D. Kleinbub:

Leserbrief zum Artikel: „Hier vergleicht er Äpfel mit Birnen“ – Heimatfreunde kritisieren Aussagen von Bürgermeister Himmel zur Alten Schmiede vom 15.01.2020

Die in o.g. Artikel zitierten Aussagen der Heimatfreunde Malsch erwecken den Eindruck, das Scheitern des Projekts „Alte Schmiede“ sei auf „ständige Änderungswünsche“ des CulturClubs zurückzuführen. Die entspricht nicht den Tatsachen! Vielmehr haben die Heimatfreunde gemeinsam mit dem CulturClub ein Nutzungskonzept für das gesamte Gebäudeensemble erarbeitet, das in der Schmiede samt dem darüber liegenden Wohnhaus ein Heimatmuseum vorsah und im rechten Gebäudeteil sowie in der Scheune einen Veranstaltungsraum sowie Vereinsräume für alle Malscher Vereine und nicht nur – wie hin und wieder behauptet – für den CulturClub. Dieses Konzept haben beide Vereine dann der Gemeindeverwaltung sowie den Vorsitzenden aller Gemeinderatsfraktionen vorgestellt, gemeinsam Änderungen diskutiert und schließlich im Konsens verabschiedet. Dass es dann trotzdem zu ständigen Verzögerungen beim Baubeginn kam, ist nicht schuld der beiden beteiligten Vereine, sondern ausschließlich der Mehrheit des Gemeinderates. Hätte der Gemeinderat nicht ständig blockiert, sondern wie in Völkersbach klare Entscheidungen getroffen, dann wäre Malsch heute um eine wichtige Kultureinrichtung reicher.

Dennis Kleinbub, Vorsitzender CulturClubMalsch e.V.

"Hier vergleicht er Äpfel mit Birnen" Heimatfreunde zur Neujahrsrede von BM Himmel - BNN vom 15.01.2020
200115_BNN Heimatfreunde zur Neujahrsred[...]
JPG-Datei [4.6 MB]
Aus für "Kulturscheuer" Alte Schmiede - Scheune wird verkauft BNN 27-09-2019
190927 BNN Aus für Kulturscheuer.jpg
JPG-Datei [684.0 KB]
BNN 11-04-2019 Baustopp für "Alte Schmiede"
190411 BNN Baustopp für Alte Schmiede.jp[...]
JPG-Datei [1.8 MB]

Der Zustand des Daches der Scheune ist derzeit völlig desolat; Wind und Wetter haben die Plane völlig zerfetzt und das Regenwetter kann ungehindert auf das alte Gebälk und in das Scheuneninnere eindringen.

Wie kann der weitere Zerfall der Scheune verhindert werden?

(Aufnahme vom November 2018 c DK)

Heimatfreunde Malsch und CulturClubMalsch bei Grünarbeiten "Alte Schmiede" 141029_Alte Schmiede Arbeitseinsatz Copyr GH
180704_MAZ Alte Schmiede Gemeinderat für Fortsetzung der Bauarbeiten
180704_MAZ Alte Schmiede Gemeinderat_200[...]
JPG-Datei [1.5 MB]

Schreiben Sie uns Ihre Meinung zum Artikel von Bea Ottmüller und der Abstimmung im Gemeinderat - wir antworten Ihnen gerne. DK

Rainer Obert BNN zur Gemeinderatssitzung - Alte Schmiede -
170812_BNN Alte Schmiede Rainer Obert 20[...]
JPG-Datei [1.0 MB]
2017-07-19 MAZ A.- R. Gangl Was wird aus der Alten Schmiede?
2017-07-19 MAZ Alte Schmiede 200dpi.jpg
JPG-Datei [1.3 MB]
BNN Artikel von Sabine Röwer vom 29.10.2014 zu Grünarbeiten im Hof ...
141029_BNN Alte Schmiede Kulturscheune 2[...]
JPG-Datei [1.5 MB]
MAZ Bericht KW44/2014 zu den Grünarbeiten im Hof mit Bildern vorher - nachher ...
MAZ KW44 Alte Schmiede Grünarbeiten200dp[...]
JPG-Datei [1.2 MB]

...

Willkommen beim CulturClubMalsch

 

Gemeindeanzeiger Nr. 11 vom 12-03-2020 Titelseite

Renate Talasch schreibt zur Programmeröffnung 2020

mit der JackWoodmanGroup.

 - siehe die Presseschau ->

               -   -

Der CCM stellt 2020 sein

12. Programm vor -

unterstützen auch Sie die Kleinkunst in Malsch und werden Sie Mitglied im CulturClub.

siehe die Vereinsseite ->

Vorverkauf in der Schönberger Apotheke
Hauptstrasse 43
76316 Malsch

- zur Zeit nicht möglich -

Kontakt

Dennis Kleinbub

07246-7060954

oder nutzen Sie unser Kontaktformular auf der Vereinsseite.

Gutscheine

 

Möchten Sie einen Gutschein verschenken -
melden Sie sich einfach telefonisch 07246-91 31 190 
oder per E-Mail: 
Karin_Geckle(at)web.de

 

* Sie wollen eine ganz spezielle Veranstaltung verschenken:
Dieser Gutschein berechtigt zum freien Eintritt einer Veranstaltung Ihrer Wahl.

* Sie wollen einen Geldbetrag verschenken:
Der geldwerte Gutschein kann bei jeder Veranstaltung des CulturClubMalsch eingelöst werden.

* Sie wollen ein Jahresabo verschenken:
Der Jahresabo-Gutschein berechtigt zum freien Eintritt aller Veranstaltungen des CulturClubMalsch im Jahr der Ausstellung. Der Jahresabo-Gutschein ist übertragbar.
Bei Verlust wird kein Ersatz geleistet. Preis 50 €uro

 

Links nach Malsch ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CulturClubMalsch Dennis Kleinbub